Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 25. September 2011

WOW endlich melde ich mich wieder

Hey Leute, lang lang ists her aber jetzt habe ich tatsächlich die Möglichkeit mal wieder hier zu schreiben. Mein Laptop steckt immer noch irgendwo in der amerikanischen Border Control fest :D
Also erst einmal New York war einfach nur der Oberhammer, Bilder sind in Facebook, ein paar lade ich hier gleich noch hoch. Wir haben wirklich alles gesehen und das nur in 2 Tagen, dementsprechend müde war ich auch. A propos müde, ich bin seit ich in Amerika bin jeden Tag müde, ich weiss nicht wieso :D Jetlag hatte ich gar nicht. Naja, das coolste an New York war allerdings nicht die Stadt, oder mein sündhaft teurer $4 Hotdog, nein es waren einfach nur die Leute mit denen ich da war. Danke für die kurze, aber geile Zeit und das beste Wochenende das ich je hatte :D. Normalerweise sind in diesem New York Camp 50 Leute glaube ich...wir waren 20, dem entsprechend war es sehr familiär.





Der Weiterflug war langweilig und ätzend, man konnte nicht mal Filme gucken ohne zu bezahlen. Fronier Airlines sucks. Aber als ich dann endlich in Billings gelandet bin war ich nur froh da zu sein.
Miles City ist klein, aber extrem nice.
Die Gastfamilie ist einfach nur super, es hat sich gelohnt so lange zu warten.
Die erste Woche in der Schule war der Horror, reiner Kulturschock und Umhergerenne und Gesuche, aber jetzt ist es eindeutig einfacher sich hier zurecht zu finden.
Meine Kurse sind auch alle billig, ausser American Literature und US History, das ist schreiben schreiben schreiben schreiben schreiben. Und Advanced PE ist einfach nur genial, Bodywork in der Schule, jeden Tag :D
Vermissen ging in letzter Zeit eigentlich, aber grade merkt man einfach wie krass wichtig einem einige Leute doch sind.
Letztes Wochenende war ich im Yellowstone National Park...einfach krasse Natur da. Sowas hat man in Deutschland nirgends mehr.
Bilder davon kommen noch bzw. Facebook :D
Das war dann auch mein erster Post aus Amerika. Bis bald
Jordan

Freitag, 2. September 2011

Bäääähm

Es ist heute um 18:00 passiert, ich wurde angerufen, ich fliege morgen nach New York und dann weiter nach Miles City, Montana <3
Ich freu mich einfach nur so ich bin so abgegangen wie Celina bestätigen kann :D
Ich habe einen Gastbruder aus der Schweiz, der auch ein Auslandsjahr macht. Er heißt Elias (wie ein Kumpel von mir :D).
Morgen erstmal tatsächlich mit Niklas nach New York...wer hat damit denn noch gerechnet? Also ich jedenfalls nicht. Ich dachte mir heute Mittag nur so "Ich pack jetzt einfach mal" und BAM auf einmal klingelt das Telefon "Du bist platziert" ich so: "NÄ?" :D:D
ich realisiere das immer noch nicht :D

Naja ich versuche mal zu schlafen, aber erst kommen noch Bilder...Janni, Tim, Elisa und Ingmar waren grade noch hier und ich vermisse sie jetzt schon.
Nächstes mal poste ich direkt aus den USA *_*

Weil es einfach DAS Bild ist :D




Hehehehe


Haut rein leute