Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 15. Oktober 2011

Sick

Da ich seit 2 Tagen im Bett liege habe ich mal wieder Zeit was zu bloggen. Ich werde wohl nächste Woche endlich meine Familie wechseln können. Ich hoffe dann wird endlich alles gut :)
Krank sein in den USA ist eigentlich besser als in Deutschland, weil man den ganzen Tage fernsehen kann ohne nur Asi TV gucken zu können :D Nun ja ich bin froh das es mir endlich besser geht. Am Mittwoch hatte ich irgendwie eine Bilder Attacke, mir war so langweilig das ich einfach mal ein paar Bilder gemacht habe :D




Ein Vorteil krank im Bett zu liegen ist aber natürlich das man den ganzen Tag fernsehen kann...So kann ich mittlerweile bei Spongebob auf English mitreden und ich habe ausserdem bemerkt, das bei Dragonball im englischen das selbe Geschreie ist und das Digimon und Pokemon auf Englisch eindeutig längst nicht so kultig und cool ist wie auf Deutsch. 
Das Wetter in Montana wird auch immer deutscher, es regnet ohne Ende und der Herbst ist auch schon bald eher Winter. Bald wird hier alles arschkalt und voller Schnee. :D 

Dienstag, 11. Oktober 2011

sdfkljlösdkjflkdsjf

Also in dieser Woche ist jetzt mal extrem viel passiert...ich habe viel nachgedacht und am Mittwoch beschlossen wirklich meine Familie zu wechseln. Ich habe einen Monat alles versucht, aber ich komm mit denen nicht klar. Die Gründe werde ich aber nicht hier hinschreiben, ich denke ich habe vielen Leuten schon erzählt warum...nur der neuste und meiner Meinung nach jetzt wichtigste Grund. Seit ich am Freitag mit meinem Local Rep gesprochen habe (also meine Ansprechperson) behandelt mich diese Gastfamilie wie ein Haufen Scheisse. Ich bin froh wenn ich von denen hier weg bin, das ist schlimmer als die Hölle.
Wenn ich einmal Glück habe, dann kann ich zu einem Freund wechseln...ich bin froh wenn ich hier raus bin, es ist hier einfach nur noch grässlich und ich fühl mich wirklich krank.
Naja positives wird passieren wenn ich hier raus bin. Das gute ist, ich kann nächstes Jahr Baseball spielen und dieses Jahr wohl Basketball im Schulteam :) Total geil
naja das wars dann erstmal, ich bin völlig platt, hab nicht geschlafen und grade eine kack Essay geschrieben :D bis dann, ich hoffe ich kann mich nächstes mal schon aus der neuen 13413213251x besseren Family melden, es kann ja nur besser als hier sein :)
Ok eine positive Sache gibt es, da ich jetzt endlich meinen Handyvertrag hier habe ($50 im Monat für unlimeted SMS, Telefonieren und Internet, bekommt man in Deutschland NIEMALS :D) kann ich jedenfalls mit Anna, Nina, Inka, Niklas und allen anderen Exchange Students in Kontakt bleiben und natürlich meine Ami-Freunde besser erreichen :) Das hält bei Laune :D Amerika ist der Hammer und ich liebe es hier zu sein, aber die Family ist ein Albtraum und ich bin hier hoffentlich bald raus und in einer tollen neuen Familie. So reicht, bis dann :D

Montag, 3. Oktober 2011

10-03-2011

Was würde man als Deutscher denken bei diesem Datum? Richtig, der Tag der Deutschen Einheit. Vor 22 Jahren hat da jemand sone Wand in Berlin eingerissen...wichtig, aber nicht in diesem Blog :D
Heute ist Jan-Maartens Geburtstag, zum wiederholten mal alles gute du Bitch :)
Ok das nur nebenbei. Gestern war Stichtag #1, soll heissen 1 Monat in Amerika. Die Zeit rennt auf einmal extrem, wenn ich das so anmerken darf. Jaa bald ist Halloween. Halloween in Amerika ist so ziemlich das coolste was es gibt :D Ich hoffe mal das es in Miles City irgendwo eine Halloweenparty gibt, was ich ernsthaft bezweifle.
Naja was gibt es sonst noch neues, ach ja ich habe finally my cell phone :D also bin ich jetzt auch mal im Stande erreichbar zu sein YEAH. Also was ist fürs nächste Wochenende geplant? Wenn es so klappt wie ich es mir vorstelle bin ich erst Sonntag wieder zu Hause :D Freitag Cole bei Call of Duty abziehen und Samstag mit Katherine treffen :) aber bis dahin muss erstmal diese dämliche Schulwoche rumgehen...ich hab schon echt keine Lust auf die 8 Stunden Schle morgen und jeden Tag, ausser die 5th Period :D Weightlifting, das ist das Highlight des Tages.
Ich hoffe ich kann bald anfangen Baseball zu spielen, denn Baseballteams scheint Miles City genug zu haben. Okay bis dahin wars das auch erstmal wieder. Bis bald see you guys

Yellowstone National Park

Kurzer Einblick zu meinem Wochenende im Yellowstone National Park. Es war einfach der Hammer. Zuerst nach Bozeman, Montana, eine ganz nice Collegestadt. Dort war ich im Museum of the Rockies. Hört sich an sich nicht so spektakulär an...aaaber dann sollte man erstmal wissen das da mal eben so unter anderem ein T-Rex-Skelett ausgestellt ist. Zu dem kann ich nur sagen, ein Bild sagt mehr als tausend Worte: 


von dem gebissen zu werden tut definitiv weh

T-Rex-Skelett

T-Rex-Kopf :o

Wenn der dir auf die Füsse tritt.. :D

Danach gings dann erstmal ins Hotel (C'mon Inn, Bozeman ist nur zu empfehlen) und am nächsten Tag dann in den Yellowstone National Park...es war einfach nur der Hammer, man kann nicht beschreiben wie die Natur da ist. Man muss einfach da gewesen sein, aber seht selbst, ich kann jetzt schlecht alle Bilder hochladen, dann sitze ich hier nächste Woche noch, aber die Highlights...und wer alle sehen will soll sich bewegen und mich auf Facebook stalken und fertig is. 
Old Faithful Geysire



einfach nur die geilste Aussicht jenseits des Empire State Buildings

Die so genannten "Crazy Mountains" warum auch immer

Bevor die Fragen kommen, ja ich fühlte mich ziemlich geil da zu sein, ist ok :D:D